Training for nursery teachers and school teachers

Bühnentricks! Unmögliches wird möglich!

Anhand praktischer Beispiele zeigen wir Ihnen für Ihre Theaterarbeit in der Schule, wie Sie mit einfachen Mitteln große Effekte erzielen können. Andeutungen haben oft mehr Wirkung als aufwendige Dekorationen und Technik, sie lassen den Kopf frei für eigene Fantasien.
Leitung: Karin Mörtl, Theaterpädagogin
Fr 15.2.2019, 14.30–17.30 Uhr, € 25

KISS - Keep it simple and stupid! Improvisationstheater

Wenn du einen Plan hast, lassʼ ihn fallen. Vertraue dem Moment!
Improvisationstheater fördert Fantasie, Teamgeist, Wahrnehmungsfähigkeit, Spontaneität und die Freude, im Hier und Jetzt zu sein. Sie werden erstaunt sein, welche Türen das öffnet. Die vielfältigen Ausdrucksformen und Wirkungsweisen des Theaters machen persönliche und soziale Entwicklungsprozesse erlebbar – spielerisch, leicht, in Echtzeit. Bei uns erhalten Sie das nötige Handwerkszeug, um mit Ihren Schüler/innen zu „improvisieren“. Die Methode ist besonders geeignet, um Klassen zusammenwachsen zu lassen.
Leitung: Ernst Tauchner, Schauspieler und Theaterpädagoge
Fr 9.11.2018, 14.30–17.30 Uhr, € 25

Arlecchino und die Masken der Commedia dell'Arte

Theaterworkshop mit der italienischen Arlecchino-Darstellerin Claudia Contin und Luca Fantinutti

Die Zeichnungen von Lodovico Ottavio Burnacini zeigen die groteske Expressivität der Typen der Commedia dell’arte. Sie können spielerisch deren Gestik und Bewegung erforschen und diese mit außergewöhnlichen Ledermasken unterstreichen. Ein besonderer Schwerpunkt gilt der Figur des Arlecchino. Wir verfolgen seine Geschichte vom Mittelalter bis heute und erforschen seine effektvolle Körpersprache und sein raffiniertes Verhalten. In italienischer Sprache mit deutscher Übersetzung.
Sa 6.4.2019, 10–17 Uhr, € 70

Contact

Mag. Karin Mörtl
T +43 1 525 24 5310
kulturvermittlung@theatermuseum.at

to top