Mi, 25.1., 16 Uhr

In den eigenen vier Wänden - Kuratorin Karin Neuwirth führt durch die Ausstellung

Führung 3 €, Anmeldung empfehlenswert!
T +43 1 52524 5310

Mi, 25.1.

16 Uhr

Führung

In den eigenen vier Wänden.

Teilen

Do, 2.2., 15 - 17 Uhr

Protest!

Die Führung durch die Ausstellung zeigt Ihnen die Welt dieses politisch engagierten Theatermachers und beleuchtet die politischen Hintergründe rund um die Uraufführungen
im Akademietheater. Nach einer kleinen Stärkung bei Kaffee und Kuchen lesen Katharina Scholz-Manker und Ernst Tauchner aus dem Einakter Protest.

Eintritt 12 €
Studierende/Jahreskartenbesitzer 10 €

Anmeldung empfehlenswert: T +43 1 52524 5310 oder kulturvermittlung@theatermuseum.at

Do, 2.2.

15 - 17 Uhr

Kultur-Café

Seine Freiheit, unsere Freiheit.

Teilen

Mo, 13.2., 15 - 17 Uhr

Eine kleine große Welt - Die Bauchladenbühne

Eine Führung durch die Ausstellung gibt Ihnen Einblick in ein fast vergessenes Kapitel privater Theaterbegeisterung. Nach einer kleinen Stärkung bei Kaffee und Guglhupf zeigen versierte Papiertheater-Spieler Kostproben ihrer Kunst.

Mit Ulrich Chmel

Eintritt 12 €
Studierende/Jahreskartenbesitzer 10 €

Anmeldung empfehlenswert: T +43 1 52524 5310 oder kulturvermittlung@theatermuseum.at

http://www.papiertheater.at/

 

 

Mo, 13.2.

15 - 17 Uhr

Kultur-Café

In den eigenen vier Wänden.

Teilen

Mi, 15.2., 18 Uhr

Die schaurig schöne Geschichte vom Gevatter Tod - Papiertheatervorstellung - AUSGEBUCHT!

Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm und dem Berner Totentanz.

Mit Ulrich Chmels Papiertheater

Eintritt 12 €
Kinder/Schüler/Studierende 6 €

Reservierungen: T +43 1 52524 3460

http://www.papiertheater.at/

 

 

Mi, 15.2.

18 Uhr

Veranstaltung

In den eigenen vier Wänden.

Ausgebucht

Teilen

Do, 16.2., 18 Uhr

Imagination - Papiertheatervorstellung

Schwarzes Theater mit Bildern von Spoerri, Magritte, Mondrian u.a.

Mit Ulrich Chmels Papiertheater

Eintritt 12 €
Kinder/Schüler/Studierende 6 €

Reservierungen: T +43 1 52524 3460

http://www.papiertheater.at/

 

 

Do, 16.2.

18 Uhr

Veranstaltung

In den eigenen vier Wänden.

Teilen

to top