Fr, 30.11., 19.30 Uhr

Tausendkünstler und Dichterkomponist

Konzert zur Ausstellung
"Anwendungen. Koloman Moser und die Bühne"

Koloman Moser hat für Julius Bittners Opern Bühnenbilder geschaffen. Dessen kompositorische Vielseitigkeit steht im Zentrum dieses Abends: Sein selten gespieltes zweites Streichquartett wird Werken von Komponisten aus seinem musikalischen Umfeld gegenübergestellt: Josef Marx, Emil Nikolaus von Reznicek, Anton von Webern und Erwin Schulhoff;
Christian Glanz (MDW) spricht einleitende Worte.
Es spielt das Haydn-Quartett mit Fritz Kircher, Martin Kocsis, Gerswind Olthoff und Nikolai New

Eintritt € 22, Studierende € 12
Reservierungen unter T +43 1 52524 3460

Fr, 30.11.

19.30 Uhr

Vorstellung

Eintritt € 22; Studierende € 12
Reservierungen unter
T +43 1 52524 3460

 

 

Speziell für Kinder und FamilienAnwendungen

Teilen

to top