Mo, 12.11., 15.30 - 17 Uhr

Schwarzlicht-Kids - Was schwebt da in der Luft?

Es ist faszinierend zu sehen, wie Hände in der Luft tanzen, Gegenstände schweben und Masken aus dem Nichts auftauchen! Bei uns kannst du die Möglichkeiten des Schwarzen Theaters im Kleinen erproben und Großes erreichen!

THEATERKIDS – Nachmittage rund ums Theater, von 5 bis 10 Jahren

Kinder € 4 / Erw. € 4

Anmeldung unter T +43 1 525 24 5310 oder
kulturvermittlung@theatermuseum.at

Mo, 12.11.

15.30 - 17 Uhr

Veranstaltung für Kinder

Speziell für Kinder und Familien

Teilen

Sa, 17.11., 15.30 - 17 Uhr

Schwarzlicht-Kids - Was schwebt da in der Luft?

Es ist faszinierend zu sehen, wie Hände in der Luft tanzen, Gegenstände schweben und Masken aus dem Nichts auftauchen! Bei uns kannst du die Möglichkeiten des Schwarzen Theaters im Kleinen erproben und Großes erreichen!

THEATERKIDS – Nachmittage rund ums Theater, von 5 bis 10 Jahren

Kinder € 4 / Erw. € 4

Anmeldung unter T +43 1 525 24 5310 oder
kulturvermittlung@theatermuseum.at

Sa, 17.11.

15.30 - 17 Uhr

Veranstaltung für Kinder

Speziell für Kinder und Familien

Teilen

Do, 22.11., 15 - 17 Uhr

Reif für die Sintflut

Eine Führung durch die Ausstellung bringt Ihnen Hor­váths Stücke in starken Bildern nahe. Die trostlose Kälte einer Fleischhauerei kann kein gutes Ende bedeuten, die fröhliche Rummelplatzatmosphäre erfüllt die Sehnsucht nach Glück nicht, zerstörte Wirtshaustische zeugen von der Brutalität politischer Zuspitzung. Nach Kaffee und Ku­chen liest Ernst Tauchner aus Texten von und zu Ödön von Horváth.

Do, 5.4., 26.4., 17.5., 13.9., 11.10., 22.11.2018, 17.1.2019, jeweils 15–17 Uhr

Eintritt 15 €
Studierende/Jahreskartenbesitzer 12 €

Anmeldung empfehlenswert: T +43 1 52524 5310 oder kulturvermittlung@theatermuseum.at

Foto: Ausstellungsansicht
Theatermuseum © KHM-Museumsverband

Do, 22.11.

15 - 17 Uhr

Kultur-Café

Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur.

Teilen

Mi, 28.11., 12.30 Uhr

MITTAGSPAUSE

Kurzführung durch die Ausstellung ANWENDUNGEN. KOLOMAN MOSER UND DIE BÜHNE

Eintritt, keine Führungsgebühr

Nützen Sie die Ausstellung zur Theaterarbeit von Kolo Moser als Stärkung in Ihrer Pause. Erfrischen Sie sich im Bergsee oder genießen sie mitten in Wien den Anblick der Rax und nehmen Sie die
Nuda Veritas in Gedanken zurück an Ihren Arbeitsplatz.

Mi, 28.11.

12.30 Uhr

Führung

Anwendungen

Teilen

Fr, 30.11., 19.30 Uhr

Tausendkünstler und Dichterkomponist

Konzert zur Ausstellung
"Anwendungen. Koloman Moser und die Bühne"

Koloman Moser hat für Julius Bittners Opern Bühnenbilder geschaffen. Dessen kompositorische Vielseitigkeit steht im Zentrum dieses Abends: Sein selten gespieltes zweites Streichquartett wird Werken von Komponisten aus seinem musikalischen Umfeld gegenübergestellt: Josef Marx, Emil Nikolaus von Reznicek, Anton von Webern und Erwin Schulhoff;
Christian Glanz (MDW) spricht einleitende Worte.
Es spielt das Haydn-Quartett mit Fritz Kircher, Martin Kocsis, Gerswind Olthoff und Nikolai New

Eintritt € 22, Studierende € 12
Reservierungen unter T +43 1 52524 3460

Fr, 30.11.

19.30 Uhr

Vorstellung

Eintritt € 22; Studierende € 12
Reservierungen unter
T +43 1 52524 3460

 

 

Speziell für Kinder und FamilienAnwendungen

Teilen

to top