Gulda – Sonntagskünstler

Paul Guldas spannendem Programm 2023/2024 im Theatermuseum:

Paul Gulda und Daniel Johannsen
Adelaide und der Graf

25. Februar 2024, 19 Uhr

Der ebenso sensible wie temperamentvolle Tenor Daniel Johannsen singt Lieder von Beethoven, Schubert und Wiener Zeitgenossen. Paul Gulda auf einem sensationell klangschönen Conrad-Graf-Original von 1824 begleitet und ergänzt mit Klavierstücken.

 

Ticketpreis: € 29 pro Person, ermäßigt € 23; Tickets hier im Onlineshop, Restkarten an der Abendkassa

Paul Gulda und Armin Thurnher
Musikmeister und Machtmenschen

17. März 2024, 19 Uhr

Falter-Herausgeber Armin Thurnher und Paul Gulda im Gespräch über Berührungen und Verführungen zwischen Politik und Musik – natürlich mit Fallbeispielen!

 

Ticketpreis: € 29 pro Person, ermäßigt € 23; Tickets hier im Onlineshop, Restkarten an der Abendkassa

Paul Gulda solo
Aus der einen und der anderen Tasche

Paul Gulda © Thomas Schlader

9. Juni 2024, 19 Uhr

Angelehnt an einen Titel des genialen tschechischen Schriftstellers Karel Čapek, verspricht der Abend einen überraschenden und amüsanten Streifzug durch das einzigartig vielseitige Repertoire von Paul Gulda: als Pianist, Sänger und Vortragender.

 

Ticketpreis: € 29 pro Person, ermäßigt € 23; Tickets hier im Onlineshop, Restkarten an der Abendkassa

to top