Mi, 21.8., 12.30 Uhr

MITTAGSPAUSE

Kurzführung durch die Ausstellung DIE SPITZE TANZT

Führung in 30 Minuten

Nützen Sie die Ausstellung über das Wesen des klassischen Balletts im traditionsreichen Opernhaus am Ring für eine kleine Stärkung in Ihrer Pause. Begegnen Sie unter anderen den gleich Popstars gefeierten TänzerInnen Fanny Elßler und Rudolf Nurejew und erfahren Sie mehr über die wechselhafte Geschichte der Ballett-Compagnie.
Mi, 12.6., 17.7., 21.8., 18.9., 16.10., 20.11. und 18.12.2019,
jeweils 12.30 Uhr
Gratis mit gültigem Eintrittsticket

Mi, 21.8.

12.30 Uhr

Führung

Die Spitze tanzt.

Teilen

Sa, 31.8., 11 Uhr

Ertanzte Perspektiven

Spielerische Erkundungen zur Ausstellung
"Alles tanzt!" Kosmos Wiener Tanzmoderne

PerformerInnen des Instituts angewandtes Theater erforschen die Bedingungen von Bewegung und Tanz sowie deren ästhetische, zeit- und gesellschaftspolitische Produktions – und Wirkungszusammenhänge. Inspiriert von den Inhalten und Persönlichkeiten der Ausstellung Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne erschaffen sie einen eigenen Kosmos, in dem sie ihr kreatives Potenzial im Kollektiv und einzeln, im Spannungsfeld zwischen Wirklichkeit und Fantasie, zwischen Sprache und Bewegung spielerisch entfalten.

Mit Studierenden des Instituts angewandtes Theater (IFANT) unter der Leitung von Claudia Bühlmann und Elisabeth Orlowsky.

Sa, 31.8., 11 Uhr
So, 1.9., 11 und 15 Uhr
Eintritt € 12, Studierende € 8
Reservierungen: office@ifant.at

Eine Produktion des Institut Angewandtes Theater (IFANT) in Kooperation mit dem Theatermuseum

Foto: Probenfoto zu Ertanzte Perspektiven © IFANT

Sa, 31.8.

11 Uhr

Performance

Eintritt € 12; Studierende/Schüler € 8
Reservierungen unter office@ifant.at

 

 

Teilen

So, 1.9., 11 Uhr

Ertanzte Perspektiven

Spielerische Erkundungen zur Ausstellung
"Alles tanzt!" Kosmos Wiener Tanzmoderne

PerformerInnen des Instituts angewandtes Theater erforschen die Bedingungen von Bewegung und Tanz sowie deren ästhetische, zeit- und gesellschaftspolitische Produktions – und Wirkungszusammenhänge. Inspiriert von den Inhalten und Persönlichkeiten der Ausstellung Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne erschaffen sie einen eigenen Kosmos, in dem sie ihr kreatives Potenzial im Kollektiv und einzeln, im Spannungsfeld zwischen Wirklichkeit und Fantasie, zwischen Sprache und Bewegung spielerisch entfalten.

Mit Studierenden des Instituts angewandtes Theater (IFANT) unter der Leitung von Claudia Bühlmann und Elisabeth Orlowsky.

Sa, 31.8., 11 Uhr
So, 1.9., 11 und 15 Uhr
Eintritt € 12, Studierende € 8
Reservierungen: office@ifant.at

Eine Produktion des Institut Angewandtes Theater (IFANT) in Kooperation mit dem Theatermuseum

Foto: Probenfoto zu Ertanzte Perspektiven © IFANT

So, 1.9.

11 Uhr

Performance

Eintritt € 12; Studierende/Schüler € 8
Reservierungen unter office@ifant.at

 

 

Teilen

So, 1.9., 15 Uhr

Ertanzte Perspektiven

Spielerische Erkundungen zur Ausstellung
"Alles tanzt!" Kosmos Wiener Tanzmoderne

PerformerInnen des Instituts angewandtes Theater erforschen die Bedingungen von Bewegung und Tanz sowie deren ästhetische, zeit- und gesellschaftspolitische Produktions – und Wirkungszusammenhänge. Inspiriert von den Inhalten und Persönlichkeiten der Ausstellung Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne erschaffen sie einen eigenen Kosmos, in dem sie ihr kreatives Potenzial im Kollektiv und einzeln, im Spannungsfeld zwischen Wirklichkeit und Fantasie, zwischen Sprache und Bewegung spielerisch entfalten.

Mit Studierenden des Instituts angewandtes Theater (IFANT) unter der Leitung von Claudia Bühlmann und Elisabeth Orlowsky.

Sa, 31.8., 11 Uhr
So, 1.9., 11 und 15 Uhr
Eintritt € 12, Studierende € 8
Reservierungen: office@ifant.at

Eine Produktion des Institut Angewandtes Theater (IFANT) in Kooperation mit dem Theatermuseum

Foto: Probenfoto zu Ertanzte Perspektiven © IFANT

So, 1.9.

15 Uhr

Performance

Eintritt € 12; Studierende/Schüler € 8
Reservierungen unter office@ifant.at

 

 

Teilen

Do, 5.9., 16 - 17 Uhr

Gratisführung "Alles tanzt" und "Die Spitze tanzt" für Lehrende

und Präsentation des Vermittlungsprogramms

Wir geben Ihnen Einblicke in die Ausstellungen "Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne" und "Die Spitze tanzt. 150 Jahre Ballett an der Wiener Staatsoper" und stellen Ihnen unser kreatives und vielseitiges Vermittlungsprogramm für das Schuljahr 2019/2020 vor.

Unser gesamtes Programm für Schulen finden Sie unter www.theatermuseum.at/kulturvermittlung

Anmeldung unter T +43 1 525 24 5310 oder kulturvermittlung@theatermuseum.at

Ausschließlich für Lehrende

Foto: Gertrud Kraus in "Wodka", Wien um 1924. Theatermuseum © KHM-Museumsverband

Do, 5.9.

16 - 17 Uhr

Führung

Anmeldung unter T +43 1 525 24 5310 oder kulturvermittlung@theatermuseum.at

Ausschließlich für Lehrende

Alles tanzt.

Teilen

to top