Mo, 4.6., 19.30 Uhr

Wir sind alles nur Menschen. Besonders heute

Eine Kooperationsveranstaltung der Tschauner Bühne mit dem Theatermuseum
zur Ausstellung "Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur." Ödön von Horváth und das Theater

Mit Katharina Stemberger und Wolfgang Böck
Am Akkordeon: Marco Buchler

Kartenverkauf ab 2. Mai bis 6. Juni 2018:
Dienstag und Mittwoch, 15.00 - 19.00

Information und Karteninfo: +43 1 914 54 14, www.tschauner.at

Foto: Anonym - Dieter Hildebrandt: Ödön von Horváth. Reinbek: Rowohlt 1975. S. 25. Is licensed by CC BY 3.0

Mo, 4.6.

19.30 Uhr

Lesung

Tschauner Bühne
Maroltingerg. 43, 1160 Wien
Tel. 01/ 914 54 14

Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur.

Teilen

Mi, 6.6., 19.30 Uhr

Das abgebrochene Drama

Unfertige Stücke von Grabbe bis Grillparzer, von Horváth bis Bauer

Eine Kooperationsveranstaltung des Kabinetttheaters mit dem Theatermuseum zur Ausstellung "Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur." Ödön von Horváth und das Theater

Anlässlich des 80. Todesjahres von Ödön von Horváth nimmt das Wiener Kabinetttheater die Produktion „Das abgebrochene Drama. Von Grillparzer bis Grabbe, von Horváth bis Bauer“ wieder auf.

Im Zentrum der Produktion steht Horváths „Original Zaubermärchen in 2 Szenen“ mit einem nachfolgenden Monolog von Thomas Arzt.

Information und Karteninfo: +43 1 5857405, www.kabinetttheater.at

Im Rahmen der Bezirksfestwochen WIR SIND WIEN.

Foto: Christian Pfütze in "Original Zaubermärchen" von Ödön von Horváth, © Manuela Haemmerle

Mi, 6.6.

19.30 Uhr

Veranstaltung

Kabinetttheater
Porzellangasse 49, 1090 Wien
Tel. 01/ 5857405

Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur.

Teilen

Do, 7.6., 19.30 Uhr

Das abgebrochene Drama

Unfertige Stücke von Grabbe bis Grillparzer, von Horváth bis Bauer

Eine Kooperationsveranstaltung des Kabinetttheaters mit dem Theatermuseum zur Ausstellung "Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur." Ödön von Horváth und das Theater

Anlässlich des 80. Todesjahres von Ödön von Horváth nimmt das Wiener Kabinetttheater die Produktion „Das abgebrochene Drama. Von Grillparzer bis Grabbe, von Horváth bis Bauer“ wieder auf.

Im Zentrum der Produktion steht Horváths „Original Zaubermärchen in 2 Szenen“ mit einem nachfolgenden Monolog von Thomas Arzt.

Information und Karteninfo: +43 1 5857405, www.kabinetttheater.at

Im Rahmen der Bezirksfestwochen WIR SIND WIEN.

Foto: Christian Pfütze in "Original Zaubermärchen" von Ödön von Horváth, © Manuela Haemmerle

Do, 7.6.

19.30 Uhr

Veranstaltung

Kabinetttheater
Porzellangasse 49, 1090 Wien
Tel. 01/ 5857405

Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur.

Teilen

Sa, 9.6., 17 Uhr

Das abgebrochene Drama

Unfertige Stücke von Grabbe bis Grillparzer, von Horváth bis Bauer

Eine Kooperationsveranstaltung des Kabinetttheaters mit dem Theatermuseum zur Ausstellung "Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur." Ödön von Horváth und das Theater

Anlässlich des 80. Todesjahres von Ödön von Horváth nimmt das Wiener Kabinetttheater die Produktion „Das abgebrochene Drama. Von Grillparzer bis Grabbe, von Horváth bis Bauer“ wieder auf.

Im Zentrum der Produktion steht Horváths „Original Zaubermärchen in 2 Szenen“ mit einem nachfolgenden Monolog von Thomas Arzt.

Information und Karteninfo: +43 1 5857405, www.kabinetttheater.at

Im Rahmen der Bezirksfestwochen WIR SIND WIEN.

Foto: Christian Pfütze in "Original Zaubermärchen" von Ödön von Horváth, © Manuela Haemmerle

Sa, 9.6.

17 Uhr

Veranstaltung

Kabinetttheater
Porzellangasse 49, 1090 Wien
Tel. 01/ 5857405

Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur.

Teilen

Sa, 9.6., 19.30 Uhr

Das abgebrochene Drama

Unfertige Stücke von Grabbe bis Grillparzer, von Horváth bis Bauer

Eine Kooperationsveranstaltung des Kabinetttheaters mit dem Theatermuseum zur Ausstellung "Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur." Ödön von Horváth und das Theater

Anlässlich des 80. Todesjahres von Ödön von Horváth nimmt das Wiener Kabinetttheater die Produktion „Das abgebrochene Drama. Von Grillparzer bis Grabbe, von Horváth bis Bauer“ wieder auf.

Im Zentrum der Produktion steht Horváths „Original Zaubermärchen in 2 Szenen“ mit einem nachfolgenden Monolog von Thomas Arzt.

Information und Karteninfo: +43 1 5857405, www.kabinetttheater.at

Im Rahmen der Bezirksfestwochen WIR SIND WIEN.

Foto: Christian Pfütze in "Original Zaubermärchen" von Ödön von Horváth, © Manuela Haemmerle

Sa, 9.6.

19.30 Uhr

Veranstaltung

Kabinetttheater
Porzellangasse 49, 1090 Wien
Tel. 01/ 5857405

Ich denke ja garnichts, ich sage es ja nur.

Teilen

to top