Spettacolo barocco!

Triumph des Theaters

3. März 2016 bis 30. Jänner 2017

Keine Kunstform war geeigneter, die spektakulären Schaueffekte des Barock umzusetzen, als das Theater. Mit theatralischen Festzügen, prunkvollen Opernaufführungen und opulenten Rossballetten wussten sich die Herrscher im 17. und 18. Jahrhundert in Szene zu setzen. Erfindungsreiche Künstler schufen dafür Ausstattungen, die bis heute unübertroffen sind.

Das Theatermuseum besitzt zahlreiche Arbeiten dieser Meister der Illusion und präsentiert viele zum ersten Mal: von schnell hingeworfenen Skizzen bis zu erstaunlich farbenfroh ausgeführten Präsentationsblättern; ergänzt werden diese durch hervorragende Leihgaben – darunter auch originale Kostüme und Kulissen aus dem Schlosstheater von Český Krumlov (Böhmisch Krumau).

Die Ausstellung des Theatermuseums wurde von Daniela Franke, Rudi Risatti, Andrea Sommer-Mathis und Alexandra Steiner-Strauss kuratiert und von BLAICH + DELUGAN gestaltet.

Im Rahmen dieser Ausstellung entstand eine reich illustrierte Publikation mit 18 wissenschaftlichen Beiträgen und einem Katalogteil im Michael Imhof Verlag, die in unserem Museumsshop wie auch online erhältlich ist.

Highlights

Begleitprogramm

Fr, 2.9.

FESTEN - oder vom Barock in der zeitgenössischen Seele!

Performance

Sa, 3.9.

FESTEN - oder vom Barock in der zeitgenössischen Seele!

Performance

Do, 8.9.

Spectacle müssen seyn!

Kultur-Café

Mehr lesen
Ausstellungskatalog 2016
Spettacolo Barocco
€ 39,95
to top