Jobs im Museum

Die Museen des KHM-Museumsverbands, das Kunsthistorisches Museum Wien, das Weltmuseum Wien und das Theatermuseum Wien, zählen zu den namhaftesten Museen in Europa. Der wachsende Gästezustrom aus lokalen und touristischen Märkten, die hohe eigenwirtschaftliche Quote sowie die Zufriedenheit aller Besuchergruppen wurzeln im unermüdlichen Einsatz und in den großartigen Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KHM-Museumsverbands.

(Karenzvertretung, Vollzeit)

Akademische*n Restaurator*in Schwerpunkt Textilrestaurierung

Stellenausschreibung in den Anzeigen des KHM-Museumsverbandes

In dieser Position sind Sie der Direktion des Theatermuseums unterstellt. Sie unterstützen das Team in den vier Hauptbereichen der Museumsarbeit: Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln. Wesentliche Bestandteile dieser Position sind die konservatorische / restauratorische Betreuung der Sammlung sowie die interne Objektdokumentation. Forschungsvorhaben werden nach Absprache mit der Direktion des Theatermuseums umgesetzt.

AUFGABEN:

  • Konservatorische und restauratorische Betreuung der Sammlungsbestände (Materialgruppen: Textilien, Verzierungen wie Pailletten, Federn, Perlen, Stickereien etc.) an den verschiedenen Standorten und im Zentraldepot des KHM-Museumsverbands
  • Erstellung und Entwicklung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten in Absprache mit der Sammlungsdirektion sowie deren praktische Durchführung
  • Präventive Konservierung (IPM, Klima, Licht etc.)
  • Mitwirkung am Leihverkehr (Beurteilung der Leihfähigkeit von Objekten, Erstellen von Zustandsprotokollen, sicheres Verpacken in objektgerechten Transportgebinden, Begleitung des Transports und Überwachung des Aufbaus vor Ort)
  • Manipulation von (z.T. großen und schweren) Objekten
  • Teilnahme an Forschungsvorhaben, Vorträge vor Fachpublikum, Vermittlung für Fachpublikum am Standort sowie die Publikation wissenschaftlicher Beiträge
  • Technologische und naturwissenschaftliche Untersuchungen, teils in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Labor des Kunsthistorischen Museum Wien
  • Dokumentationsarbeiten an Sammlungsobjekten in Wort und Bild mittels moderner Technologien
  • Mitarbeit an Sonderausstellungen (Planung, Logistik, konservatorische Betreuung, Kostüm- und Objektaufbau)

ANFORDERUNGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister, Master of Arts oder eine vergleichbare Ausbildung) im Bereich Textilrestaurierung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Textilrestaurierung, zusätzliche Erfahrung mit Papier- und Gemälderestaurierung von Vorteil
  • Handwerkliches Geschick und selbständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Datenbanken und EDV-Programmen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (in Wort und Schrift)
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Österreich, Europa und Übersee
  • Führerschein der Klasse B von Vorteil

WIR BIETEN:

  • Gutes Arbeitsklima und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine besondere Arbeitsumgebung inmitten einer einzigartigen, vielfältigen Sammlung und spannende Sonderausstellungen
  • Vertragsbasis: 40 Wochenstunden, 5 Arbeitstage pro Woche, Gleitzeit
  • Dienstort Wien und ggf. Zentraldepot in Niederösterreich
  • Einstufung laut Kollektivvertrag KHM: Entlohnungsschema A, Entlohnungsgruppe 1a/Entlohnungsstufe 1= € 3.030,84 brutto (14 x jährlich)

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben ausschließlich per e-mail bis spätestens 11. Dezember 2022 an karriere@khm.at.

Kontakt

Sofern nicht anders angegeben, richten Sie Ihre Bewerbungen inkl. Lebenslauf bitte ausschließlich per E-Mail an:

KHM-Museumsverband
Wissenschaftliche Anstalt öffentlichen Rechts

z. Hd. Personalabteilung
Burgring 5, 1010 Wien
jobs@khm.at

to top