Sa, 17.4., 16 Uhr

Zoom-Artist-Talk - mit Markus Meyer

Die groteske Welt der Masken

Zur Ausstellung "Groteske Komödie. Lodovico Ottavio Burnacini"
Markus Meyer, Schauspieler und eines der wandlungsfähigsten Ensemblemitglieder des Burgtheaters sowie Lehrender an der MUK - Musik und Kunst Privatuniversität Wien, ist ein Kenner und Liebhaber der Komödie. In Anlehnung an die Grotesken von Lodovico Ottavio Burnacini spricht er über Masken und ihre Verwendung für die Bühne.

Im Dialog mit Kurator Rudi Risatti gibt Markus Meyer einen Einblick in die faszinierende Welt der Commedia dell’arte.

© Markus Meyer

Sa, 17.4.

16 Uhr

Expertenführung

Anmeldung zum Zoom-Artist-Talk unter:
burnacini@theatermuseum.at

Bitte geben Sie im Betreff "Markus Meyer" an.
Sie erhalten die Zugangsdaten per E-Mail im Laufe des Veranstaltungstages.

Groteske Komödie

Teilen

to top