Mi, 15.9., 19 - 21 Uhr

Der Gaulschreck im Rosennetz

Wolfram Berger liest Fritz von Herzmanovsky-Orlando

Vollpreis € 25 / Studierende, Jahreskartenbesitzer*innen € 18

Wolfram Berger, Schauspieler, Sänger, Kabarettist, Film- und TV-Schauspieler, Regisseur und Produzent ungewöhnlicher Theater-Abende liest Fritz von Herzmanovsky-Orlando. Sein Roman „ Der Gaulschreck im Rosennetz“ erzählt vom Schicksal des Jaromir Edler von Eynhuf, Sekretär im Wiener Hoftrommeldepot. Er möchte seinem Kaiser Franz zum 25. Thronjubiläum eine Sammlung von jungfräulichen Milchzähnen überreichen, in der aber noch der fünfundzwanzigste Zahn fehlt. Bei der mit erheblichen Schwierigkeiten und Abenteuern verbundenen Besorgung des ausständigen Zahns spielt auch der Zuckerbäckermeister Knecht eine Rolle, welcher auf die Anfertigung von Figuren aus Tragant (wie sie in unserer Ausstellung zu sehen sind) spezialisiert ist

 

ONLINE-TICKET - Restkarten an der Museumskasse

 

Wolfram Berger © Helena Wimmer

Mi, 15.9.

19 - 21 Uhr

Lesung

Verehrt ... begehrt ...

Teilen

to top