Sa, 15.1., 15.30 - 17 Uhr

Schatten-Kids

Geh dem Reim auf den Leim!

„Ein Riese auf der Wiese, ein Zwerg am Berg, doch den kleinen Wicht, den siehst du nicht.“ Spiel mit Worten, erfinde Reime, hör Gedichte und lass sie im Schatten lebendig werden.

THEATERKIDS – Nachmittage rund ums Theater, von 5 bis 10 Jahren

Kinder € 4 / Erw. € 4

Anmeldung unter T +43 1 525 24 5310 oder
kulturvermittlung@theatermuseum.at

Das Event findet im Rahmen des WIENXTRA-Kinderaktiv-Programms statt.

Mehr Infos finden Sie unter https://www.wienxtra.at/kinderaktiv/

Sa, 15.1.

15.30 - 17 Uhr

Theaterkids

Speziell für Kinder und Familien

Ausgebucht

Mo, 17.1., 14 - 17 Uhr

Vom farbigen Pulver zum fertigen Bild

Teilnahme: € 25

Als kleines Nachspiel zur Ausstellung Groteske Komödie, die sich dem vielseitigen Barockkünstler Lodovico Ottavio Burnacini gewidmet hat, setzen wir uns in diesem Kurs mit den Maltechniken des 17. Jahrhunderts auseinander. Sie erfahren, welche Materialien und Werkzeuge einem Künstler dieser Zeit zur Verfügung standen und vollziehen einzelne Arbeitsschritte nach. Aus Farbpigmenten und Bindemitteln werden Farben gemischt, ihre Eigenschaften erkundet und unterschiedliche Farbeffekte erzielt.

Leitung: Nadja Pohn, Papierrestauratorin

 


Anmeldung unter +43 1 525 24 5310 oder
kulturvermittlung@theatermuseum.at

Mo, 17.1.

14 - 17 Uhr

Workshop

Ausgebucht

Mi, 19.1., 19 - 21 Uhr

Theater, oh Theater, du!

Vollpreis € 25 / Studierende, Jahreskartenbesitzer*innen € 18

Von der Ausstellung inspiriert lesen Katharina Scholz-Manker und Ernst Tauchner Szenen aus Stücken von Shakespeare über Nestroy bis Loriot.

Georg Graf begleitet sie musikalisch auf diesem erlesenen Streifzug durch die Theaterliteratur einiger Jahrhunderte.

 

ONLINE-TICKET – Restkarten an der Museumskasse erhältlich

Mi, 19.1.

19 - 21 Uhr

Lesung

Verehrt ... begehrt ...

Do, 27.1., 15 - 17 Uhr

Ich komme aus dem Staunen nicht heraus

Kulturplauderei

Teilnahme: € 6 (zzgl. Museumseintritt)

Bei einer Führung durch Kulturvermittler*innen durch die Ausstellung werden Erinnerungen an große Theaterabende und Künstler*innen wach. Im anschließenden Gespräch mit Sigrid Eyb-Green, Zettelfinderin und Rudolf E. Olsina, Sammler, werden Theaterkult und Sammelleidenschaft lebendig.

 

ONLINE-TICKET - Restkarten an der Museumskasse

Do, 27.1.

15 - 17 Uhr

Führung

Sa, 29.1., 14 - 15 Uhr

Ach ja, ich erinnere mich gut

Kuratorinnenführung

Teilnahme: € 6 (zzgl. Museumseintritt)

ONLINE-TICKET - Restkarten an der Museumskasse erhältlich

Sa, 29.1.

14 - 15 Uhr

Kurator*innenführung

to top