Do, 27.1., 15 - 17 Uhr

Ich komme aus dem Staunen nicht heraus

Kulturplauderei mit Lilly Nagl

Teilnahme: € 6 (zzgl. Museumseintritt)

Bei einer Führung durch die Ausstellung werden Erinnerungen an große Theaterabende und Künstler*innen wach. Im anschließenden Gespräch mit Lilly Nagy, der passionierten Sammlerin mit Koch- und Theaterleidenschaft werden Theaterkult und Sammelleidenschaft lebendig.

 

 

 

ONLINE-TICKET - Restkarten an der Museumskasse

Do, 27.1.

15 - 17 Uhr

Führung

Sa, 29.1., 14 - 15 Uhr

Ach ja, ich erinnere mich gut

Kuratorinnenführung

Teilnahme: € 6 (zzgl. Museumseintritt)

ONLINE-TICKET - Restkarten an der Museumskasse erhältlich

Sa, 29.1.

14 - 15 Uhr

Kurator*innenführung

Mi, 16.2., 19 - 21 Uhr

Petra Morzé liest

Aus den Tagebüchern der Charlotte Wolter

Vollpreis € 25 / Studierende, Jahreskartenbesitzer*innen € 18

Petra Morzé, die vielseitige Künstlerin, bekannt aus dem Theater, von Film und Fernsehen liest aus den Tagebüchern der Schauspielerin Charlotte Wolter.

Die Texte wurde von Claudia Kaufmann-Freßner zusammengestellt.   

 

ONLINE-TICKET – Restkarten an der Museumskasse erhältlich

 

Petra Morzé © Jules Stipsis

Mi, 16.2.

19 - 21 Uhr

Lesung

Austropop

Do, 17.2., 15 - 17 Uhr

Kulturplauderei mit Katharina Scholz-Manker

Theateranekdoten, gelesen und erzählt

Teilnahme: € 6 (zzgl. Museumseintritt)

Ersatztermin für 25.11.2021

Bei einer Führung durch Kulturvermittler*innen durch die Ausstellung werden Erinnerungen an große Theaterabende und Künstler*innen wach. Im anschließenden Gespräch mit spannenden Theatermenschen und vielseitigen Sammler*innen werden Theaterkult und Sammelleidenschaft lebendig.

ONLINE-TICKET - Restkarten an der Museumskasse

Do, 17.2.

15 - 17 Uhr

Führung

Austropop

Sa, 19.2., 10 - 13 Uhr

Fortbildung

Rhythmik für den Unterricht

Teilnahme: € 25

Rechnen mit Bodypercussion, Lesen im Sprechgesang, das Weltall erforschen und mit bewegten Körpern darstellen. Dieser Kurs zeigt Ihnen anhand praktischer Beispiele, wie Sie Rhythmik nicht nur im Musik- oder Turnunterricht, sondern auch im Deutsch-, Mathematik- und Sachunterricht einsetzen können. Er richtet sich vor allem an Elementarpädagogen, Lehrende der 1.–4. Schulstufe und der BAfEP sowie andere Interessierte.

Leitung: Julia Jaquemar, Musik- und Bewegungspädagogin/Rhythmikerin

 

Information und Anmeldung:

Karin Mörtl, T +43 1 52524 5310

karin.moertl@theatermuseum.at

 

 

Sa, 19.2.

10 - 13 Uhr

Workshop

Abgesagt

to top