Sa, 6.11., 19 - 20 Uhr

The Worm

Figurentheater in englischer Sprache!

Das Horror-Puppenspiel „The Worm“ ist eine Geschichte ohne Moral, in der das menschliche Leben keinen Wert hat und alles, das von ihm übrig bleibt, sein bloßer Nährstoffgehalt ist.

Auf der einen Seite werden wir Zeugen der Völlerei und auf der anderen vollkommener Dehumanisierung. Der Wurm ist eine Metapher für den Tod – ein absoluter Herrscher, der sich um die Qualität oder den Wert des Lebens nicht schert. Die ewige Frage nach dem Sinn wird gestellt und ob er überhaupt existiert. Wir alle wissen, dass am Ende ein Moment kommen wird, wenn wir alle vom Wurm gefressen werden.

Mitwirkende: Yves Brägger, Aleš Gangl, Tea Kovše, Angela Sixt, Katja Vravnik

The Worm © Nika Hölcl Praper

Sa, 6.11.

19 - 20 Uhr

Veranstaltung

Tickets: € 25 Normalpreis / € 18 für Studierende <25, Senior*innen, Ö1 Clubmitglieder, Personen mit besonderen Bedürfnissen und Ihre Begleitung, Präsenz- und Zivildiener*innen

Empfohlen ab 14 Jahren

Tickets sichern

Figurentheatertage 2021

Teilen

So, 7.11., 11 - 11.15 Uhr

Sticks & Broom.

Die Goya-Weiber

Von Francisco de Goyas Werken inspiriert zeigen uns zwei alte Hexen, wie sie auch heute noch tanzen! Unterstützt wird ihr beschwingter nonverbaler Reigen mit Live-Musik.

Mitwirkende: Barbara Kriegl, Scott Wallace, Rebekah Wild

Sticks & Broom © fidlfadn

So, 7.11.

11 - 11.15 Uhr

Veranstaltung

Tickets: € 6

Keine Altersbeschränkung

TIPP: Kombinieren Sie den Besuch
dieses Kurzstücks mit der Expert*innenführung
"TESCHNER: Blick hinter
den Figurenspiegel" um
11.30 Uhr.

Tickets sichern

Figurentheatertage 2021

Teilen

So, 7.11., 11.30 - 12.30 Uhr

TESCHNER: Blick hinter den Figurenspiegel

Führung durch die Ausstellung und hinter die Bühne

Die Kuratorin und Restauratorin Angela Sixt entführt Sie in die magische Welt des Universalkünstlers und Puppenspielers Richard Teschner und erzählt Ihnen über die neuesten Entdeckungen und Erkenntnisse.

Zipizip Figur © KHM-Museumsverband

So, 7.11.

11.30 - 12.30 Uhr

Expertenführung

Teilnahme: € 6 (zzgl. Museumseintritt)

TIPP: Kombinieren Sie diese Führung mit einem Besuch
des Kurzstücks "Sticks and Broom" um 11 Uhr.

Ticket sichern

Figurentheatertage 2021

Teilen

So, 7.11., 17 - 18 Uhr

Lebensreif

Ein Marionettenkonzert für reifes Publikum!

Lieder von Hildegard von Bingen, Poesie von Wolfram von Eschenbach, polymetrische Kompositionen von Scott Wallace und drei Lebensalter-Marionetten mit markant unterschiedlichen Bewegungen und weitere Figuren vollführen Höhepunkte, Abgründe und Wandlungen des Lebens.

Mitwirkende: Barbara Kriegl, Scott Wallace

Lebensreif © www.kulturundwein.com

So, 7.11.

17 - 18 Uhr

Veranstaltung

Tickets: € 25 Normal / € 18 Studierende <25, Senior*innen, Ö1 Clubmitglieder, Personen mit besonderen Bedürfnissen und Ihre Begleitung, Präsenz- und Zivildiener*innen

Empfohlen ab 10 Jahren

Tickets sichern

Figurentheatertage 2021

Teilen

Mo, 8.11., 17 - 17.30 Uhr

MOŽ! sitz mit mir

Autobiografisches Puppenspiel mit Gesang

MOŽ! ist ein ängstlicher Mensch, der am liebsten hinter seinen eigenen vier Wänden lebt und sein Zuhause nicht verlässt. Was muss geschehen, damit er in die Welt hinausgeht?

Das Stück basiert auf den Erzählungen Die Verwandlung von Franz Kafka, Tju von Slavko Grum und der wahren Geschichte des Großvaters der Puppenspielerin.

»My parents always told me my grandfather was nervous. While I was living with him I discovered he had a mental illness, called organic delusional disorder. I was trying to understand his hallucinations, even heal them, but in the end I just needed to accept it. That’s why this show is dedicated to all beautiful crazy minds in the world.«

Mitwirkende: Yves Brägger, Tea Kovše, Mateja Potočnik

MOŽ! sitz mit mir © Jahvo Joža

Mo, 8.11.

17 - 17.30 Uhr

Veranstaltung

Tickets: € 10

Empfohlen ab 10 Jahren

Tickets sichern

Figurentheatertage 2021

Teilen

to top